NEWS
Martin Pelegrina und Rabente waren die Besten
04.02.2018

Neben der Ehrung der beiden neuen deutschen Hallenmeister UHC Hamburg (Herren) und Club an der Alster (Damen) wurden von den anwesenden Journalisten auch der beste Spieler und die beste Spielerin der KLAFS Final Four in Stuttgart gewählt. Die individuellen Preise gingen an die Düsseldorferin Teresa Martin Pelegrina sowie an Jan Philipp Rabente vom UHC Hamburg.
Großes Lob erhielt außerdem Ausrichter HTC Stuttgarter Kickers für eine erstklassig organisierte Endrunde in der SCHARRena.
NEWS
Der UHC Hamburg gewinnt Derby-Finale
04.02.2018

Finale Herren: Der Club an der Alster - UHC Hamburg 5:8 (2:3)
Der UHC Hamburg hat seine „Abschiedstour“ mit dem Titel gekrönt. Das Team, bei dem es nicht nur für den Trainer, sondern auch für viele Spiele die letzte Hallensaison war, gewann bei den KLAFS Final Four in Stuttgart das Endspiel gegen den Club an der Alster mit 8:5 (3:2) und sicherten sich damit den dritten Deutschen Hallen-Titel nach 1964 und zuletzt 2002.
Spielbericht |
NEWS
Vierter Deutscher Hallen-Titel für Alsters Damen
04.02.2018

Finale Damen: Der Club an der Alster - Düsseldorfer HC 4:3 nP (2:2, 0:1)
Die Damen des Club an der Alster sind Deutscher Meister im Hallenhockey 2018! Die Hamburgerinnen besiegten in einem spannenden Finale, in dem es nach regulärer Spielzeit noch 2:2 gestanden hatte, den Düsseldorfer HC erst nach Penaltyschießen mit 4:3. Alsters Damen holten damit nach 2006, 2008 und 2009 den vierten Deutschen Meistertitel unter dem Hallendach.
Spielbericht |
NEWS
DM-Finals im Livestream
04.02.2018

Beide Finalspiele bei den KLAFS Final Four in der Stuttgarter SCHARRena im Livestreaming beim SWR!
www.swr.de/sport
NEWS
UHC Hamburg schaltet Titelverteidiger aus
03.02.2018

2. HF Herren: UHC Hamburg - Rot-Weiss Köln 7:6 (2:1)
Die Herren vom UHC Hamburg haben beim KLAFS Final Four das rein hanseatische Finale perfekt gemacht. Das Team aus dem Norden schaltete im letzten Halbfinale der Endrunde den Titelverteidiger von Rot-Weiss Köln aus, gewann ein spektakuläres Offensiv-Festival am Ende mit 7:6 (2:1) und trifft damit im Endspiel am Sonntag um 14 Uhr auf die Hamburger Lokalrivalen vom Club an der Alster.
Spielbericht |
NEWS
Finale: Alsters Herren tun es den Damen gleich
03.02.2018

1. HF Herren: Club an der Alster – Crefelder HTC 6:2 (2:2)
Nach den Damen des Club an der Alster haben auch die Herren des Hamburger Vereins den Sprung ins Finale um die Deutsche Hallenhockey-Meisterschaft 2018 geschafft. In der Vorschlussrunde beim KLAFS Final Four in Stuttgart gewann der Nord-Champion mit 6:2 (2:2) am Ende verdient gegen den Crefelder HTC und spielt damit am Sonntag um 14 Uhr um den Blauen Meisterwimpel.
Spielbericht |
NEWS
Spannend und torarm: DHC schlägt den HTHC im Halbfinale
03.02.2018

2. HF Damen: Harvestehuder THC – Düsseldorfer HC 1:2 (1:0)
In einem über weite Strecken ausgeglichenen zweiten Damen-Halbfinale beim KLAFS Final Four in der Stuttgarter SCHARRena gewann am Ende West-Meister Düsseldorfer HC knapp mit 2:1 (0:1) gegen den Harvestehuder THC aus Hamburg, der damit den erneuten Finaleinzug verpasste.
Spielbericht |
NEWS
Routinierte Alster-Damen sichern Final-Platz
03.02.2018

1. HF Damen: Club an der Alster – Uhlenhorst Mülheim 7:2 (4:2)
Die Damen des Club an der Alster haben bei den KLAFS Final Four in der Stuttgarter SCHARRena den Sprung ins Finale geschafft. Im ersten Halbfinale setzten sich die leicht favorisierten Hamburgerinnen am Ende souverän mit 7:2 (4:2) gegen den HTC Uhlenhorst Mülheim durch.
Spielbericht |
NEWS
KLAFS Final Four im Livestream beim SWR sowie weltweit via facebook
01.02.2018

Der Südwestrundfunk (SWR) wird die KLAFS Final Four am 3./4. Februar in Stuttgart komplett live übertragen. Der regionale Fernsehsender zeigt alle Halbfinals am Samstag sowie die Finalspiele der Damen und Herren am Sonntag in voller Länge im Livestream. weiter
NEWS
Vor der WM nochmal Top-Hockey sehen
31.01.2018

Wenn beim KLAFS Final Four ab Samstag in Stuttgart die jeweils besten Hallenhockeyteams Deutschland bei Damen und Herren um die Deutschen Meistertitel spielen, dann schauen wenige Tage vor Beginn der Hallenhockey-WM in Berlin (7. bis 11. Februar) auch die beiden Bundestrainer, die dann in der Max-Schmeling-Halle mit ihren Teams nach der internationalen Krone greifen wollen, ganz genau hin. weiter
NEWS
Zusätzliche Tickets gehen in den Verkauf
31.01.2018

Weil einige Mannschaften nicht das komplette für sie reservierte Kartenkontingent ausgeschöpft haben, stehen ab Donnerstag noch einmal 200 Tickets für die KLAFS Final Four für den freien Verkauf zur Verfügung. weiter
NEWS
Wer sucht noch ein Zimmer in Stuttgart?
31.01.2018

Wer noch eine Übernachtung in Stuttgart während der KLAFS Final Four braucht, findet hier unter Umständen noch eine Möglichkeit. weiter
NEWS
Hallenhockey-Endrunde in Stuttgart komplett
29.01.2018

Die Teilnehmer an der 57. Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren stehen fest. Finden die KLAFS Final Four am 3. und 4. Februar in Stuttgart komplett ohne Teams aus der Süd- und der Ost-Staffel statt. Dennoch dürfen sich die Zuschauer in der SCHARRena auf hochspannende Begegnungen zwischen den Nord- und West-Teams freuen, denn die Qualität und die Dramatik, die das Playoff-Viertelfinale bereits geboten hat, lassen auf hochklassige Final Four hoffen. weiter
NEWS
Ticket-Info für Final-Four-Teams
22.01.2018

Für die Vereine, die sich für die KLAFS Final Four in Stuttgart (3./4. Februar) qualifizieren, halten die Organisatoren ein Karten-Kontingent von 75 Tickets pro Team vor. weiter
NEWS
Playoff-Viertelfinale ist komplett
22.01.2018

Das Viertelfinale der Hallenhockey-Bundesliga-Saison 2017/2018 am 27. beziehungsweise am 28. Februar ist komplett. Auf dem Weg in Richtung der KLAFS Final Four in der Stuttgarter SCHARRena (3./4. Februar) musste allerdings zum Beispiel Damen-Titelverteidiger UHC Hamburg bereits vorzeitig die Segel streichen. Dafür finden sich unter den jeweils besten acht Hallenteams immerhin drei Mannschaften, die auf dem Feld nicht in der höchsten deutschen Spielklasse aktiv sind. weiter
NEWS
Erste Pressekonferenz zum KLAFS Final Four 2018
15.12.2017

In Stuttgart fand zuletzt der erste offizielle Pressetermin im Vorfeld der KLAFS Final Four 2018 der Damen und Herren statt. Hier eine kurze Zusammenfassung von Regio-TV Stuttgart (ab Minute 8:05).
» Zum Beitrag von Regio-TV Stuttgart
NEWS
KLAFS Final Four 2018 in Stuttgart: Kartenvorverkauf für Endrunde läuft
17.11.2017

Ab sofort können sich die Hockey-Fans ihre Tickets für die KLAFS Final Four am 3./4. Februar 2018 in der SCHARRena in Stuttgart sichern. Die Kartenpreise im Vorverkauf bewegen sich zwischen 13 Euro für ermäßigte Tageskarten und 45 Euro für eine Dauerkarte. Darüber hinaus konnte mit dem Wellness-Experten KLAFS ein Titelsponsor für die Hallenhockey-Endrunde gewonnen werden. weiter
NEWS
Hallen-Endrunde 2018 steigt in Stuttgart
11.08.2017

Die deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren in der Saison 2017/2018 werden in Stuttgart entschieden! Die 57. Endrunde der besten Hallenhockey-Liga der Welt findet am Wochenende 3./4. Februar 2018 in der knapp 2.300 Zuschauer fassenden SCHARRena an der Mercedes Benz Arena statt. Titelverteidiger sind die Damen des UHC Hamburg und die Herren von Rot-Weiss Köln. weiter
57. Hallen-Endrunde Damen & Herren
3./4. Februar 2018 in Stuttgart