NEWS
Final-Four-Turnier der Damen in Düsseldorf
21.04.2009

Die Endrunde um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft der Damen 2009 wird in der Sportstadt Düsseldorf ausgetragen. Auf der Anlage des Deutschen Sportklubs Düsseldorf (Walter-Eucken-Straße, 40235 Düsseldorf) kommen am 13. und 14. Juni die besten vier Teams der regulären Feldhockey-Saison zusammen und kämpfen um den begehrten Blauen Meisterwimpel und zugleich um den Startplatz beim Europapokal der Landesmeister.

Anders als bei den Herren spielen die Frauen ihren Deutschen Meister auf dem „klassischen“ Weg aus. Der Erstplatzierte der regulären Saison spielt im Halbfinale am 13. Juni gegen den Tabellen-Vierten, der Zweite trifft auf den Dritten. Die jeweiligen Sieger der Halbfinals spielen am darauf folgenden Sonntag um den Blauen Wimpel. Am 18. April startet die hockeyliga der Damen nach der Hallenpause in das Saisonfinale auf dem Feld. Den aktuellen Saisonverlauf können Sie im Internet unter www.hockeyliga.de verfolgen.

Bereits in den Jahren 2005 und 2008 beim ersten „Fest des deutschen Hockeys“ der Herren hat sich Düsseldorf als Ausrichter hervorragender Endrunden präsentiert und damit für eine hohe Aufmerksamkeit für den Hockeysport gesorgt. Die gute Zusammenarbeit mit der Sportagentur Düsseldorf GmbH wird auch diesmal wieder für einen reibungslosen Ablauf sorgen.
64. Damen Feld-Endrunde 2009
13. & 14. Juni 2009 in Düsseldorf