NEWS
Erneut gelungene Endrunde in Mannheim
13.06.2010

Die Organisatoren der Damen-Endrunde zogen nach der Siegerehrung auf der Anlage des Mannheimer Hockey-Clubs ein positives Fazit von der Veranstaltung. Vor allem die Hockey-Begeisterung des Mannheimer Publikums und das Engagement der vielen freiwilligen Helfer bei den bisherigen Endrunden-Events in der Quadratestadt ist ein Grund dafür dafür, dass man im kommenden Jahr zum zweiten Mal mit dem „Fest des deutschen Hockeys“, der spektakulären Endrunde der Herren, gern zurückkehrt.

„Mannheim hat erneut einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und bewiesen, dass man für Veranstaltungen dieser Größenordnung ein hervorragender Partner ist, sowohl was die tolle Anlage angeht als auch vom Organisatorischen her“, so Olaf Schirle von der Deutschen Hockey Agentur, die die Veranstaltung für den Deutschen Hockey-Bund organisiert hatte.

Das Mannheimer Publikum hat sich einmal mehr als fair und äußerst fachkundig gezeigt und wurde nicht zuletzt mit hochklassigen Spielen und dem Aufstieg des MHC-Damenteams in die höchste deutsche Spielklasse belohnt. Rund 2.500 Zuschauer besuchten an beiden Tagen die Anlage am Neckarplatt.
65. Damen Feld-Endrunde 2010
12. & 13. Juni 2010 in Mannheim