NEWS
Deutsche Feld-Endrunde 2016 findet beim Mannheimer HC statt
08.04.2016

Die deutsche Meisterschafts-Endrunde der Damen und Herren 2016 wird beim Mannheimer HC stattfinden. Dies hat der Deutsche Hockey-Bund nach der Evaluierung der Ausrichtungsbewerbungen entschieden. Am 4./5. Juni treffen sich die vier besten Damen- und vier besten Herrenteams der Bundesligasaison 2015/2016 auf der MHC-Anlage am Neckarplatt, um nach vier Halbfinals (Samstag) und zwei Endspielen (Sonntag) die neuen deutschen Meister zu küren. Titelverteidiger sind die Damen des UHC Hamburg und die Herren von Rot-Weiss Köln.

„Wir freuen uns über einen so erfahrenen und engagierten Ausrichter-Verein wie den MHC, der in vielen Veranstaltungen schon seine Kompetenz als Gastgeber bewiesen hat!“, so DHB-Präsident Wolfgang Hillmann. „Ich denke dabei nicht nur an die drei deutschen Endrunden dort zwischen 2009 und 2011, sondern auch an die vielen internationalen Jugendturniere zu Ostern und Pfingsten, bei denen sich unsere Jugend-Nationalmannschaften immer ideal präsentieren können. In enger Zusammenarbeit mit unserer neu aufgestellten Marketing- und Veranstaltungs-Abteilung wird das Organisationsteam des MHC sicher dafür sorgen, dass wir eine Endrunde erleben, die uns einen weiteren Schritt vorwärts bringt in unserem hohen Anspruch an zukünftige DHB-Events.“

Peter Lemmen, Sportlicher Leiter des MHC: „Wir haben uns im Sommer, als die Ausschreibung kam, im Club darüber verständigt, dass es gut wäre, nach fünf Jahren wieder eine Endrunde in den Süden Deutschlands zu holen. Dabei hat überhaupt keine Rolle gespielt, ob wir uns mit den Damen und Herren selber für diese Endrunde qualifizieren können. Aber Mannheim ist mit dem TSV und dem MHC – mit vier Teams in der 1. Bundesliga – ein wichtiger Faktor in der Liga. Und wir möchten einfach den Süden Hockeydeutschlands damit stärken. Es passt in unser Konzept für 2016, mit dem Pfingstturnier, der DM-Endrunde und dann, direkt nach den Olympischen Spielen, mit dem Bundesliga-Cup, dass wir über die Eventstrecke den Hockeysport in unserer Region noch populärer machen können!“
71. [D] & 74. Endrunde [H] Feld
4./5. Juni 2016 in Mannheim