NEWS
Erste Viertelfinal-Teilnehmer stehen fest
13.01.2014

Die ersten Teams haben den nächsten Schritt in Richtung Teilnahme an der Endrunde in Hamburg bereits geschafft und haben sich vorzeitig für das Playoff-Viertelfinale qualifiziert. Mit dabei sind auch die beiden Titelverteidiger Berliner HC (Damen ) und Harvestehuder THC (Herren).

Bei den Damen haben neben dem Ost-Primus BHC auch die Damen von Rot-Weiss Köln als einziges Team mit bislang noch gänzlich unbefleckter Weste ihr Viertelfinalticket bereits gelöst. Auch der Münchner SC ist bereits sicher in der Runde der letzten Acht dabei, auch wenn er am vergangenen Wochenende den ersten Punktverlust der Saison hinnehmen musste. Nur noch theoretisch zu verdrängen ist TuS Lichterfelde, aber ansonsten werden überall noch Punkte gebraucht, um ebenfalls eine Runde weiter zu kommen.

Bei den Herren war der HTC Uhlenhorst Mülheimdas erste Team, welches sich für das Viertelfinale qualifizieren konnte. Seit Sonntag kann auch Titelverteidiger und Endrunden-Gastgeber Harvestehuder THC für die Playoffs planen. Dank des deutlich besseren Torverhältnisses gegenüber dem Club an der Alster auf Rang drei kann der HTHC wohl kaum noch vom Lokalrivalen verdrängt werden. Beste Chancen haben auch Köln und der UHC Hamburg, die aber erst noch einen Punkt brauchen, um sicher im Viertelfinale dabei zu sein.
53. Hallen-Endrunde Damen & Herren
08. & 09. Februar 2014 in Hamburg