NEWS
Wilhelm-Gymnasium ist Hamburger Schulhockey-Meister
20.06.2015

Der Titel des Hamburger Schulhockey-Meisters in der Wettkampfklasse IV Mixed (Jhg. 2002 bis 2005) ist an das Wilhelmgymnasium gegangen. Bei dem im Rahmen der Deutschen Feldhockey-Meisterschaften ausgetragenen Schulhockey-Turniers setzten sich die Jungs und Mädchen aus dem Hamburger Osten im Finale klar mit 4:1 gegen das Christianeum durch.

Im Halbfinale musste das Wilhelm-Gymnasium allerdings lange um den Einzug ins Endspiel zittern. Während man zwar über die besseren Einzelspieler verfügte, hielt der Gegner, das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium vor allem mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung dagegen. Die Entscheidung fiel erst im Siebenmeterschießen, wo sich das Wilhelm-Gymnasium am Ende mit 3:1 durchsetzen konnte.

Das zweite Halbfinale war dann eine deutlichere Angelegenheit. Das Christianeum gewann souverän mit 4:1 gegen das Gymnasium Hochrad, das schließlich auf Rang vier des Gesamtklassements landete. Im Endspiel sicherte sich das Wilhelm-Gymnasium ebenso klar mit einem 4:1 den Titel.

Die beiden Finalisten bekamen Freikarten für die Endrunde um die Deutschen Feldhockey-Meisterschaften der Damen und Herren in Hamburg (4./5. Juli).
70. [D] & 73. Endrunde [H] Feld
4./5. Juli 2015 in Hamburg