NEWS
Carl-von-Ossietzky-Gymnasium gewinnt Schulturnier
29.05.2013

Die Mannschaft des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums hat am Dienstag auf der Anlage Hemmingstedter Weg das im Vorfeld der DM-Endrunde stattfindende Schülerturnier der gemischten Teams gewonnen.

Die Mädels und Jungs vom Poppenbütteler Gymnasium siegten im Finale mit 3:2 gegen das Wilhelmgymnasium und durften sich damit nicht nur über den Titel freuen, sondern auch über einen Mannschaftssatz Dauerkarten für die Deutsche Endrunde am 1./2. Juni im Sportpark Rothenbaum der Universität Hamburg. Dort werden sie am Samstag sogar in der Halbzeitpause eines der Halbfinals von Stadionsprecher Matthias Killing auf dem Platz dem Publikum vorgestellt.

Ebenfalls große Freude herrschte beim Team des Gymnasiums Hochrad, das in einer Verlosung unter allen elf teilnehmenden Mannschaften auch einen Mannschaftssatz Freikarten für die Endrunde gewann.