RAHMEN
 


Hochklassiges Rahmenprogramm in Mannheim

Beim „Fest des deutschen Hockeys“ am 11. und 12. Juli auf der Anlage des Mannheimer Hockey-Clubs wird den Besuchern noch eine ganze Menge mehr geboten, als „nur“ die besten sechs Hockey-Teams der Herren in Deutschland. Im Rahmenprogramm gibt es weitere sportliche Highlights, Jazz, Autogrammstunden und jede Menge Spaß auch für die Kleinsten.


Schon am Samstag wartet das erste Highlight im Rahmenprogramm der Endrunde in Mannheim. Zwischen den beiden Halbfinals der Herren zeigt um 15.30 Uhr die Creme de la Creme des deutschen Damenhockeys, was sie auf dem Platz zu bieten hat. Spielerinnen, die im Verlauf der abgelaufenen hockeyliga-Saison auf sich aufmerksam gemacht haben - darunter Olympiasiegerinnen, Europameisterinnen sowie zahlreiche weitere Auswahl-Spielerinnen – bestreiten dann das All-Star-Spiel der Damen.

Wer schon immer mal einem Olympiasieger die Hand schütteln wollte, hat ebenfalls am Samstag Gelegenheit dazu: Am Stand von adidas geben Deutschlands Gold-Jungs Christopher und Philipp Zeller, Tobias Hauke sowie Timo und Benjamin Weß Autogramme und stehen für Fotos und auch für etwas Small-Talk zur Verfügung.

Der Party-Höhepunkt der Veranstaltung findet traditionell am Samstag nach dem letzten Abpfiff statt. Wenn die Halbfinals gespielt wurden, geht es im großen Festzelt direkt auf der Anlage in die berühmt-berüchtigte „dritte Halbzeit“. Kühle Getränke und DJ Nando bringen bis in die frühen Morgenstunden die Stimmung zum Kochen und die Tanzfläche zum Beben.

Noch bevor am Sonntag der Deutsche Feldhockey-Meister der Herren gekürt wird, spielt der Hockey-Nachwuchs ab 9 Uhr den Mini-Kurpfalz-Cup aus. Die Kids, die sich da noch nicht ausgepowert haben, für die bietet eine große Hüpfburg und das Kinderschminken auch danach noch jede Menge Spaß. Wer schon etwas treffsicherer ist, sollte unbedingt beim BDO Torwandschießen mitmachen. Als Hauptpreis winkt einer der letzten Plätze beim Beach Hockey Jugendcamp in Esens an der Nordsee im Wert von knapp 500 Euro. Wer sich bereits im Vorfeld für das Torwandschießen anmelden möchte, schickt eine Email an beeskow@dha-online.de.

Wer es jedoch lieber gemütlich angeht, kann sich am Sonntag ab 11 Uhr beim Jazz-Frühschoppen mit Deutschlands erfolgreichster Marchingband „Blaswerk“ auf die spannenden Finalspiele einstimmen. Für das kulinarische Wohl ist auf der Anlage ebenfalls gesorgt. Das hochwertige Catering hält für jeden Gaumen etwas Leckeres bereit.
67. Herren Feld-Endrunde 2009
11. & 12. Juli in Mannheim