NEWS
andel’s Hotel Titelsponsor beim Final Four in Berlin
13.01.2010

4-Sterne Designhotel als Partner bei der Doppel-Endrunde im Hallenhockey

Die Doppel-Endrunde um die Deutschen Meisterschaften im Hallenhockey trägt in diesem Jahr den Namen des größten Designhotels in Berlin. Die jeweils besten vier deutschen Teams bei den Damen und Herren kämpfen am 30. und 31. Januar beim „andel’s Final Four“ in der Berliner Max-Schmeling-Halle um die begehrten Blauen Wimpel.


„Wir freuen uns, mit dem andel’s Hotel Berlin ein modernes und außergewöhnliches Unternehmen als Partner für die Endrunde gefunden zu haben, das dem hohen Stellenwert eines Final Four in der erfolgreichsten Ballsportart Deutschlands mehr als gerecht wird“, sagte Olaf Schirle von der ausrichtenden Deutsche Hockey Agentur. Im Rahmen des vereinbarten Titelsponsorings wird das 4-Sterne-Superior Designhotel ab sofort auf allen Veröffentlichungen rund um den Event sowie auf Werbeflächen in der Max-Schmeling-Halle zu sehen sein.

„Hockey ist gerade in Deutschland ein Sport mit einem hohen Stellenwert, der gleichermaßen für Tradition wie für außergewöhnliche Leistungen auch auf internationalem Parkett steht. Das hat uns dazu bewogen, uns erstmals – idealerweise in Berlin - für den Hockeysport zu engagieren“, so Marison Dantas da Silva, PR Managerin im andel’s Hotel Berlin.

Über das andel’s Hotel Berlin:
Das Business- und Veranstaltungshotel andel’s Hotel Berlin bietet 557 Zimmer und Suiten sowie 3.800 m² Konferenz- und Eventfläche. Das innovative Hotelkonzept wurde durch das führende britische Architektenduo Jestico + Whiles gestaltet und liegt im östlichen Teil der Bundeshauptstadt, nahe dem geschichtsträchtigen Alexanderplatz, einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt. Getreu dem Motto „Home away from home“ und dank hochwertiger Gastronomie über den Dächern der Stadt sowie eines großzügigen Spa & Wellness-Bereichs fehlt es den Gästen an nahezu keinem Service.
49. Hallen-Endrunde Damen & Herren
30. & 31. Januar 2010 in Berlin