NEWS
DHB-Damen initiieren Tombola für Haitis Erdbebenopfer
26.01.2010

Das Team sammelt bei den andel's Final Four

Die Spielerinnen der deutschen Damen-Nationalmannschaft haben während ihres gerade zu Ende gegangenen Zentrallehrgangs auf Gran Canaria miteinander überlegt, wie sie einen Beitrag dazu leisten können, die Erdbebenopfer auf Haiti in ihrer Not zu unterstützen. Sie haben dafür selbstständig ein Projekt entwickelt. Im Rahmen der andel's Final Four am 30. und 31. Januar 2010 in der Berliner Max-Schmeling-Halle führt die Nationalmannschaft eine Spendentombola zu Gunsten der Erdbebenopfer auf Haiti durch. Die Spendeneinnahmen werden an die Hilfsorganisationen „HaitiCare e.V.“ und „Aktion Deutschland Hilft e.V.“ gespendet.


Nationalkeeperin Barbara Vogel, die als Ansprechpartnerin im Kreise des Nationalteams für dieses Projekt fungiert, sagt: "Während die Hockeyfans am Wochenende erstklassiges Hallenhockey geboten bekommen und die teilnehmenden Mannschaften sich über Siege freuen oder Niederlagen einstecken müssen, haben die Menschen auf Haiti wirkliche Probleme. Auf der Karibikinsel sind durch das Erdbeben der Stärke 7 fast 200.000 Menschen ums Leben gekommen und unzählige Haitianer sind dadurch obdachlos geworden."

So wird’s gemacht:
Während der Spiele verkaufen die Nationalspielerinnen Lose in der Halle. Es gibt unterschiedliche Preise zu gewinnen. Die Einnahmen aus dem Losverkauf werden an die oben genannten Organisationen überwiesen.

Preise:
Der Hauptgewinn ist ein Training mit der Nationalmannschaft. Der Gewinner wird von 2 bis 3 Spielerinnen der Nationalmannschaft in seinem Verein besucht und die Nationalspielerinnen geben ein Training für die jeweilige Mannschaft und verraten ihre heimlichen Hockeytricks. Neben diesem Hauptgewinn gibt es viele Sachpreise zu gewinnen. Die aktuellen Sponsoren und andere große Hockeymarken haben ohne zu zögern zugestimmt, unsere Aktion zu unterstützen und viele Sachpreise zur Verfügung zu stellen. Neben diesen neuwertigen Preisen haben wir besonderen Wert auf solche Preise gelegt, die einen ideellen Wert haben. So gibt es ein handsigniertes Trainings-Shirt zu gewinnen sowie diverse getragene Nationaltrikots, Trainingsanzüge, gespielte Hockeyschläger etc. – also alles, was das Hockeyfan-Herz begehrt.

Informationen zu den Hilfsorganisationen:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
www.aktion-deutschland-hilft.de

Bankverbindung:
Bank: Sozialbank Köln
Konto-Nr.: 102030
BLZ 37020500
Stichwort: Erdbeben Haiti

HaitiCare e.V.
www.haiticare.de

Bankverbindung:
Bank: Commerzbank AG, Berlin
Konto-Nr.: 877 00 00
BLZ 100 400 00
Stichwort: Erdbeben Haiti

Kontaktperson Damen-Nationalmannschaft:
Barbara Vogel
E-Mail: barbvogel@gmx.de
Tel: 0178-7253175
49. Hallen-Endrunde Damen & Herren
30. & 31. Januar 2010 in Berlin