NEWS
Bewegte Bilder von allen Spielen
10.02.2014

Das Berliner Studentenprojekt Hauptstadtsport.tv hat von allen Partien bei der Endrunde in der Sporthalle Hamburg bewegte Bilder zusammengestellt. Wer es verpasst hat - hier reinschauen...


Damen: CADA vs. MSC | Damen: UHC vs. MHC | Herren: UHC vs. RWK | Herren: BHC vs. UM
Finale Damen: CADA vs. UHC | Finale Herren: RWK vs. UM
NEWS
NDR und WDR zeigen Zusammenfassungen von der Endrunde
09.02.2014

In den Sonntagabend-Sportsendungen vom NDR und WDR können Hockeyfans längere Zusammenfassungen von der Deutschen Hallen-Endrunde sehen. Im N3-Sportclub (Beginn 22.50 Uhr) wird es aus Sicht der Hamburger Teams eine Zusammenfassung geben. Zudem wurden die siegreichen Damen des UHC Hamburg als Studiogäste eingeladen. Beim WDR läuft in der Sendung "Ligasport" (ab 22.05 Uhr) ein etwa zehnminütiger Bericht über das Abschneiden der westdeutschen Teams bei dieser Endrunde - im Fokus steht da natürlich der Hallenmeistertitel der Mülheimer nach 27 Jahren Pause.
NEWS
Altenburg und Stralkowski sind Spieler des Turniers
09.02.2014

Die Deutschen Hallenhockey-Meister des Jahres 2014 stellen auch die besten Spieler des Endrunden-Turniers in der Sporthalle Hamburg. Bei den Damen räumte der UHC auch bei den individuellen Ehrungen ab. Neben Lisa Altenburg als beste Spielerin des Turniers wählten die anwesenden Medienvertreter UHC-Schlussfrau Yvonne Frank zur besten Torhüterin.
Bei den Herren ging die Trophäe für den besten Spieler an den vierfachen Finaltorschützen Thilo Stralkowski. Kleiner Trost für die unterlegenen Kölner. Keeper Peter Schlich wurde zum Besten seines Fachs bei der Endrunde gekürt.
NEWS
Mülheim holt ersten Hallen-Titel seit 1987
09.02.2014

Finale Herren: Rot-Weiss Köln - Uhlenhorst Mülheim 5:7 (1:1)
Der HTC Uhlenhorst Mülheim hat am Sonntag in Hamburg nach 27 Jahren Pause den zweiten Hallenmeistertitel der Clubgeschichte geholt. Die Mannschaft von André Henning besiegte im westdeutschen Finale Rot-Weiss Köln vor 3.200 Zuschauern mit 7:5 (1:1) und revanchierte sich damit für die Niederlage im Feldhockey-Finale im Juni 2013 ebenfalls in der Hansestadt.
Spielbericht | Live-Ticker | NDR-Livestreaming
NEWS
Damen-Titel geht zum ersten Mal an den UHC Hamburg!
09.02.2014

Finale Damen: Club an der Alster - UHC Hamburg 4:7 (2:5)
Der neue Deutsche Meister im Hallenhockey der Damen heißt UHC Hamburg. Die "Uhlen" setzten sich im Endspiel gegen die Lokalrivalinnen vom Club an der Alster mit 7:4 (5:2) durch und feierten so den ersten Hallen-Titel der Vereinsgeschichte. Bitter für Alster: Das Team von Coach Jens George hat damit nach 2012 und 2013 auch das dritte Finale in Folge verloren.
Spielbericht | Live-Ticker | NDR-Livestreaming
NEWS
Mülheim komplettiert westdeutsches Finale
08.02.2014

Halbfinale Herren: Berliner HC - Uhlenhorst Mülheim 6:8 (3:4)
Uhlenhorst Mülheim hat am Sonntag die Chance, sich für die Niederlage im Juni in Hamburg im Feldmeisterschaftsfinale gegen RW Köln zu revanchieren. Der West-Meister besiegte im zweiten Halbfinale der Endrunde in der Sporthalle Hamburg den Staffelsieger der Ost-Liga Berliner HC mit 8:6 (4:3). In einem über weite Strecken engen Spiel zog Uhlenhorst zu Beginn der zweiten Hälfte bis auf drei Tore davon. Die Berliner konnten diesen Rückstand nie wieder weiter als bis auf zwei Tore aufholen. Letztlich ein verdienter Erfolg der Mannschaft von Andre Henning.
Spielbericht | Live-Ticker
NEWS
UHC scheitert "wieder" an Rot-Weiss / Köln im Finale
08.02.2014

Halbfinale Herren: UHC Hamburg - Rot-Weiss Köln 5:6 (3:2)
Rot-Weiss Köln konnte in einem spannenden Halbfinale den UHC Hamburg mit 6:5 (2:3) besiegen und hat nun alle Chancen auf seinen zehnten Meisterschaftstitel in der Halle. In einem über weite Strecken taktisch geprägten Spiel erwischten die Rheinländer den besseren Start, mussten aber mit einem knappen Rückstand in die Pause gehen. Im zweiten Durchgang geriet der UHC deutlich in Rückstand und schaffte es in der dramatischen Endphase dann nicht mehr ganz, noch einmal auszugleichen.
Spielbericht | Live-Ticker
NEWS
UHC-Damen machen Hamburger Finale perfekt
08.02.2014

Halbfinale Damen: UHC Hamburg - Mannheimer HC 9:6 (6:3)
Die Zuschauer in der Sporthalle Hamburg werden am morgigen Sonntag ein hanseatisches Endspiel um die Deutsche Hallenhockey-Meisterschaft der Damen 2014 zu sehen bekommen. Nach dem Club an der Alster machte im zweiten Halbfinale der UHC Hamburg mit einem 9:6 (6:3)-Erfolg gegen den Mannheimer HC den Finaleinzug perfekt.
Spielbericht | Live-Ticker
NEWS
Alster-Damen zum dritten Mal in Folge im DM-Finale
08.02.2014

Halbfinale Damen: Club an der Alster - Münchner SC 12:6 (7:3)
Die Damen des Club an der Alster sind der erste Finalist bei der Hallenhockey-Endrunde 2014. Die Hamburgerinnen gewannen vor rund 2.000 Zuschauern in der Sporthalle Hamburg ein hochklassiges Halbfinale gegen den Münchner SC mit 12:6 (7:3) und stehen nach 2012 und 2013 zum dritten Mal in Folge in DM-Endspiel unter dem Hallendach.
Spielbericht | Live-Ticker
NEWS
Großes Medieninteresse an der Endrunde in Hamburg
07.02.2014

Die Hallenhockey-Endrunde in der Sporthalle Hamburg hat großes Interesse in der deutschen Medienlandschaft ausgelöst. Mehr als 40 Journalisten haben sich akkreditieren lassen, der Norddeutsche Rundfunk ist sogar mit einem Ü-Wagen vor Ort und plant am Sonntag ein Livestreaming von den Final-Spielen. weiter
NEWS
Rahmenprogramm hat einiges zu bieten
07.02.2014

Zu einer guten Hockey-Veranstaltung gehört fast selbstredend auch ein anspruchsvolles Rahmenprogramm. Und auch die Organisatoren vom Harvestehuder THC haben in der kurzen Vorbereitungszeit einiges auf die Beine stellen können. weiter
NEWS
Gastgeber HTHC dankt zahlreichen Sponsoren
07.02.2014

Trotz der kurzen Zeit, seit der Harvestehuder THC sich als Ausrichter der Hallenhockey-Endrunde 2014 zur Verfügung gestellt hat, haben die Verantwortlichen auf Hochtouren gearbeitet, um den teilnehmenden Mannschaften einen würdigen Rahmen bieten zu können. Dafür sind natürlich auch immer Partner notwendig, ohne die eine erfolgreiche Veranstaltung kaum auf die Beine zu stellen wäre. Auf diesem Weg möchte der HTHC allen Partnern und Sponsoren danken. weiter
NEWS
Organisatoren zuversichtlich: „Erwarten volle Halle und tolle Spiele!“
04.02.2014

Auch wenn die eigenen Herren den Sprung ins Starterfeld bei der Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren am kommenden Wochenende (8./9. Februar) in der Sporthalle Hamburg nicht geschafft haben, zeigten sich die Organisatoren von Ausrichter Harvestehuder THC im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz zuversichtlich, den Mannschaften und Zuschauern dennoch eine stimmungsvolle und hochklassige Final-Four-Veranstaltung bieten zu können. Und auch die Aktiven freuen sich auf eine Endrunde, die nahtlos an die stimmungsvollen Vorgänger in der Hansestadt anknüpfen soll. (Foto: Agentur Witters) weiter
NEWS
Endrunde komplett / Beide Titelverteidiger ausgeschieden
03.02.2014

In der Hallenhockey-Saison 2013/2014 wird es auf jeden Fall zwei neue Deutsche Meister geben. Beide Titelverteidiger – bei den Damen der Berliner HC und bei den Herren Endrundengastgeber Harvestehuder THC – mussten bereits im Viertelfinale die Segel streichen. Dennoch darf am 8. und 9. Februar in der Sporthalle mit interessanten Spielen gerechnet werden. Denn die Frage wird nicht nur die nach den Titelträgern sein, sondern auch, welche Auslegung des neuen Hockey5 sich am Ende durchsetzen wird. weiter
NEWS
Pressekonferenz beim HTHC vor der Endrunde
30.01.2014

Am kommenden Dienstag, 4. Februar, findet um 11.30 Uhr der Medientermin vor der Deutschen Hallenhockey-Endrunde der Damen und Herren (8./9. Februar in der Sporthalle Hamburg) statt. Die Organisatoren möchten interessierten Journalisten alle Informationen rund um den gemeinsamen Saisonhöhepunkt der Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften geben. Zusätzlich werden Trainer und Spieler der Hamburger Teams vor Ort sein, die es am Samstag in den Viertelfinals schaffen, sich für diese Endrunde in Hamburg zu qualifizieren. weiter
NEWS
„Das Niveau bei der Endrunde wird hoch sein!“
30.01.2014

Die Hallenhockey-Saison 2013/2014 war vor allem von der Diskussion über die Umstellung auf Hockey5 geprägt. Zu Beginn der Saison wurde viel geunkt, doch kurz vor der Endrunde der Damen und Herren in Hamburg (8./9. Februar) haben sich die Teams im Oberhaus – man könnte sagen – damit arrangiert. Dabei haben sich unterschiedliche Interpretationen dieser neuen Spielweise herauskristallisiert, wie Stefan Kermas, als Trainer frisch gebackener Hallenhockey-Europameister mit den deutschen Herren, beobachtet hat. weiter
NEWS
Gewinnspiel: 2x2 Tagestickets zu gewinnen
29.01.2014

In ganz Hamburg hängen seit Kurzem die Plakate, die auf die Doppel-Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften hinweisen. Die Organisatoren haben damit ein kleines Gewinnspiel verbunden. Wer ein Foto von einem der Plakate schießt und es auf der facebook-Seite des Clubs postet, kann zwei Tagestickets für die Endrunde am 8./9. Februar in der Sporthalle Hamburg gewinnen.
NEWS
Players Party im Angie's Night Club
28.01.2014

Tagsüber wird in der Sporthalle Hamburg um die nationalen Titel im Hallenhockey gespielt, doch am Samstagabend wird traditionell auf der Players Night gefeiert. Ab 22 Uhr legen im angesagten Angie's Night Club auf der Reeperbahn angesagte Hamburger DJs auf, und Spieler und Fans rocken die Nacht. Der Eintritt kostet 10 Euro.
NEWS
Auch das Herren-Viertelfinale steht
27.01.2014

Nach dem letzten Spielwochenende der regulären Saison in der Hallenhockey-Bundesliga stehen nun auch die Viertelfinal-Paarungen bei den Herren fest. Die letzten Playoff-Tickets hatten die Zehlendorfer Wespen in der Ost- und der SC Frankfurt 1880 in der West-Staffel gelöst. Kleine Überraschung: Titelverteidiger Harvestehuder THC musste sich im Topspiel der Nord-Staffel dem UHC geschlagen geben und gab so noch den Heimvorteil im Viertelfinale ab. Die Runde der letzten Acht wird – wie bei den Damen – am Wochenende 1./2. Februar ausgetragen. weiter
NEWS
Viertelfinale der Damen ist komplett
20.01.2014

Das Viertelfinale der Hallenhockey-Bundesliga Damen in der Saison 2013/2014 ist komplett. Am letzten Spielwochenende der regulären Saison lösten der UHC Hamburg und das Team von Uhlenhorst Mülheim die letzten Playoff-Tickets. Die Viertelfinalbegegnungen werden am Wochenende 1./2. Februar ausgetragen. weiter
NEWS
Frisch gebackene Europameister bei der Endrunde?
19.01.2014

Die deutsche Hallenhockey-Nationalmannschaft ist am vergangenen Wochenende in Wien (AUT) Hallenhockey-Europameister geworden. Angeführt von Topscorer Moritz Fürste verteidigte die Auswahl von Hallenspezialisten den Titel durch einen 9:8-Sieg nach Penaltyschießen. Einige der frisch gebackenen Europameister werden die Fans sicher in Hamburg beim Final Four sehen können. weiter
NEWS
Schlafen im AMEDIA Hotel – dem Spieler-Hotel der Endrunde
16.01.2014

Wer seinen Besuch bei der Hallenhockey-Endrunde gleich mit einer Übernachtung in der Hansestadt verknüpfen möchte, bucht sich sein Quartier am besten im AMEDIA HOTEL HAMBURG. Die besten acht Hockey-Teams Deutschlands lassen sich in den beiden Tagen vom erstklassigen Komfort verwöhnen und erholen sich in den zeitgemäßen und modernen Hotelzimmern. Nutzen auch Sie die wohltuende Aufmerksamkeit und den zuvorkommenden Service. weiter...
NEWS
Erste Viertelfinal-Teilnehmer stehen fest
13.01.2014

Die ersten Teams haben den nächsten Schritt in Richtung Teilnahme an der Endrunde in Hamburg bereits geschafft und haben sich vorzeitig für das Playoff-Viertelfinale qualifiziert. Mit dabei sind auch die beiden Titelverteidiger Berliner HC (Damen ) und Harvestehuder THC (Herren). weiter
NEWS
Zur Einstimmung: Bewegte Bilder von der Hallen-DM 93/94 in Hamburg!
09.01.2014

Einige stimmungsvolle Impressionen von der Hallen-Endrunde 1993/1994, die ebenfalls in der Sporthalle Hamburg ausgetragen wurde...

>>> TV-Bericht (N3) von der Endrunde 93/94 <<<
NEWS
Ab sofort Tickets online vorbestellen
20.12.2013

Wer sich schon jetzt sein Ticket für die Doppelendrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren in der Sporthalle Hamburg sichern möchte, der kann das ab sofort über das bekannte Online-Buchungssystem www.HockeyTICKET.de... tun. weiter
NEWS
Offizielles Plakat zur Hallen-Endrunde ist fertig!
18.12.2013

Die Vorbereitungen auf die Endrunde im Hallenhockey der Damen und Herren in Hamburg laufen auf Hochtouren. Im Rahmen dessen wurde heute das offizielle Plakat für die Veranstaltung in der Sporthalle Hamburg veröffentlicht. weiter
NEWS
Doppel-Endrunde im Hallenhockey 2014 in Hamburg
29.11.2013

Die Final-Four-Turniere um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren werden 2014 in Hamburg ausgetragen. Am Wochenende 8./9. Februar kommen die jeweils vier besten Teams Deutschlands in der Hansestadt zusammen, um in der Sporthalle Hamburg die begehrten Blauen Meisterwimpel auszuspielen. Ursprünglich war Berlin mit der Max-Schmeling-Halle als Austragungsort geplant. Die Hauptstädter mussten die Veranstaltung jedoch aus Gründen terminlicher Überschneidungen kurzfristig zurückgeben. Nun steht der Harvestehuder THC als ausrichtender Verein zur Verfügung. weiter
53. Hallen-Endrunde Damen & Herren
08. & 09. Februar 2014 in Hamburg