NEWS
Hockeyliga-TV: Bewegte Bilder von allen Spielen !!!
27.06.2011

Wer beim "Fest des deutschen Hockeys" 2011 in Mannheim nicht live dabei sein konnte, soll natürlich trotzdem einen Eindruck von den Spielen bei diesem tollen Event bekommen. Hockeyliga-TV auf hockeyliga.de liefert alle Highlights in bewegten Bildern. Viel Spaß beim Schauen!

» hockeyliga-TV: Der erste Tag
» hockeyliga-TV: Spiel um den 3. EHL-Platz
» hockeyliga-TV: Finale
NEWS
Biederlack und Jacobi Spieler des Turniers
26.06.2011

Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch die individuellen Auszeichnungen beim "Fest des deutschen Hockeys" in Mannheim vorgenommen. Die anwesenden Bundestrainer wählten Sebastian Biederlack vom Club an der Alster zum Spieler des Turniers. Als bester Torhüter wurde Nicolas Jacobi vom UHC Hamburg ausgezeichnet.
NEWS
Finale: Der neue Deutsche Meister kommt aus Hamburg
26.06.2011

Club an der Alster - Uhlenhorst Mülheim 4:1 (2:0)

Der Deutsche Meister 2011 heißt Der Club an der Alster und kommt aus Hamburg! Vor gut 2.100 Zuschauern beim „Fest des deutschen Hockeys“ in Mannheim gewannen die Alsteraner vor allem dank einer sehr abgeklärten Defensivleistung vollkommen verdient mit 4:1 (2:0) gegen den aufopfernd kämpfenden, aber letztlich klar unterlegenen HTC Uhlenhorst Mülheim. Für Alster ist damit die siebente Feldmeisterschaft der Vereinsgeschichte und nach der Hallenmeisterschaft Anfang des Jahres auch das Double 2011 perfekt.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Der UHC Hamburg löst das letzte EHL-Ticket
26.06.2011

UHC Hamburg - Mannheimer HC 4:0 (1:0)

Der UHC Hamburg spielt in der kommenden Saison wieder in der Euro Hockey League. Im Spiel um den letzten Startplatz in dem Prestige trächtigen europäischen Wettbewerb setzten sich die Hanseaten beim „Fest des deutschen Hockeys“ in Mannheim verdient, wenn auch etwas zu deutlich mit 4:0 (1:0) gegen den Mannheimer HC durch.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Bild des Tages
25.06.2011

Der noch amtierende Meister trauert! Für Rot-Weiss Köln geht eine letztlich doch ziemlich enttäuschende Saison zu Ende. Im Saisonendspurt nicht mehr eingreifen konnte Stürmerstar Christopher Zeller (links), der nach seiner Fuß-OP die Partie gegen den UHC Hamburg von der Bank aus verfolgen musste. Die Dienste des Torjägers und Eckenspezialisten hätten heute vielleicht den Ausschlag zu Gunsten von "Rut un Wiess" geben können.
NEWS
Auch der UHC wahrt Chance auf erneute EHL-Teilnahme
25.06.2011

UHC Hamburg - Rot-Weiss Köln 2:1 (0:1)

Der UHC Hamburg ist für Titelverteidiger Rot-Weiss Köln in dieser Saison nicht zu bezwingen. Erst das Halbfinale in der Halle verloren, dann eine deutliche Klatsche in der regulären Saison, und auch jetzt beim „Fest des deutschen Hockeys“ in Mannheim behielten die Hamburger mit 2:1 (0:1) die Oberhand. In einer bis zum Schluss spannenden Partie fiel die Entscheidung erst in der letzten Minute.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Dramatische Schlussminute bringt MHC den Sieg
25.06.2011

Mannheimer HC - Berliner HC 3:2 (1:0)

Der Mannheimer HC steht als erstes Team im Spiel um den dritten Startplatz in der Euro Hockey League. In einem nicht besonders guten, aber jederzeit spannenden Spiel setzten sich die Endrunden-Gastgeber mit 3:2 (1:0) gegen den Berliner HC durch. Die entscheidende Phase des Spiels war die letzte Spielminute, als erst der BHC den Ausgleich erzielte, dann jedoch den Mannheimern, die im ganzen Spiel geführt hatten, direkt im Gegenzug der Siegtreffer gelang.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Experten geben ihre Endrunden-Tipps ab
24.06.2011

Über eines sind sich die Hockey-Experten in Deutschland einig: Das wird die eine der spannendsten Endrunden aller Zeiten an diesem Wochenende in Mannheim. Doch an dieser Stelle hört es auch schon auf mit der Einigkeit. Bei der Frage nach den Tipps für dieses „Fest des deutschen Hockeys“ tun sich alle schwer, sich festzulegen. Die hockeyliga.de-Redaktion hat sich in der Liga umgehört… weiter
NEWS
Stars "en masse" bei der Endrunde in Mannheim
23.06.2011

Olympiasieger, Weltmeister, Europaokalsieger: Auf der des Mannheimer HC tummeln sich an diesem Wochenende jede Menge Titelträger. Interessanterweise stehen gerade im Finale nicht so viele davon, was im Umkehrschluss jedoch nur bedeutet, dass es bereits am Samstag ausgesprochen lohnenswert ist, sich die Spiele anzuschauen. weiter
NEWS
Kartenvorverkauf via HockeyTICKET.de ist beendet
22.06.2011

Der Kartenvorverkauf für das "Fest des deutschen Hockeys" über das Online-Buchungssystem www.HockeyTICKET.de am 25. und 26. Juni in Mannheim ist beendet. Ab sofort ist ein Vorverkauf nur noch vor Ort in der Geschäftsstelle des Mannheimer HC (Am Neckarkanal 4, 68256 Mannheim) möglich. Wer noch online bestellt hat, sollte beachten, dass der Zahlungseingang für alle bestellten Karten bis spätestens Freitag, den 24. Juni, erfolgt sein muss.
Aber auch diejenigen Hockeyfans, die sich jetzt noch kurzfristig dazu entschließen, sich das Hockey-Highlight in der Quadratestadt nicht entgehen zu lassen, bleiben im Mannheim nicht vor dem Stadion stehen. Es sind noch ausreichend Karten in allen Kategorien vorhanden und können an den Tageskassen erworben werden. weiter
NEWS
Zahlreiche Highlights auch abseits des Spielfelds
21.06.2011

Bei „Fest des deutschen Hockeys“ am 25. und 26. Juni auf der Anlage des Mannheimer HC wird den Besuchern auch abseits des Spielfeldes jede Menge geboten. Getreu der Prämisse, rund um die sportlichen Wettkämpfe ein Event für die ganze Familie zu veranstalten, erleben die Zuschauer nicht nur ihre hockeyliga-Stars hautnah, sondern können sich zudem auf ein vielfältiges Rahmenprogramm freuen, bei dem für jedermann etwas dabei ist. weiter
NEWS
Uhlenhorst Mülheim fordert Alsteraner im Finale
20.06.2011

Hockey-Deutschland wird in der Saison 2010/2011 einen neuen Deutschen Meister sehen. Titelverteidiger Rot-Weiss Köln hat am Sonntag das dritte und entscheidende Spiel der Halbfinalserie bei Uhlenhorst Mülheim mit 2:6 (1:4) deutlich verloren und muss damit dem Westrivalen den Vortritt ins Endspiel beim „Fest des deutschen Hockeys“ am 25./26. Juni in Mannheim lassen. weiter
NEWS
Zweiter Finalist um Deutsche Meisterschaft gesucht
16.06.2011

Am kommenden Wochenende entscheidet sich, welches Team am Sonntag, den 26. Juni, um 14 Uhr den Club an der Alster im Finale um die Deutsche Feldhockeymeisterschaft der Herren herausfordert. Im letzten Halbfinalduell der Meisterrunde empfängt am Samstag und bei Bedarf auch noch am Sonntag Uhlenhorst Mülheim den Titelverteidiger Rot-Weiss Köln. weiter
NEWS
Starterfeld komplett, aber wer fordert Alster im Finale?
06.06.2011

Die Playoffs in der hockeyliga sind (fast) gelaufen. In Mannheim dabei sind Hallenmeister Club an der Alster, Gastgeber Mannheimer HC, der Berliner HC, Vorjahresfinalist UHC Hamburg sowie Uhlenhorst Mülheim und Titelverteidiger Rot-Weiss Köln. Noch vakant ist allerdings der zweite Platz im Endspiel, weil das Meisterrunden-Halbfinmale der beiden Westdeutschen noch nicht entschieden ist. weiter
NEWS
Kartenvorverkauf für Herren-Endrunde in Mannheim gestartet
27.04.2011

Am 25. und 26. Juni spielen in Mannheim die besten sechs Feldhockey-Teams Deutschlands beim „Fest des deutschen Hockeys“ um die Deutsche Meisterschaft der Herren sowie um die Startplätze in der Euro Hockey League. Wer sich für dieses Hockey-Highlight schon jetzt Eintrittskarten sichern möchte, kann das ganz unkompliziert im Internet unter www.HockeyTICKET.de tun. weiter
69. Herren Feld-Endrunde 2011
25. & 26. Juni in Mannheim